England: Hochrisikoreaktor Wylfa nach Störfall für immer vom Netz

Kernkraftwerk Wylfa / Wikipedia
Kernkraftwerk Wylfa / Wikipedia

Nach 41 Jahren ist das Atomkraftwerk Wylfa-2 in England nun für immer vom Netz. Der Betriebsstop war eigentlich erst für den 30.04. geplant – nach einer störfallbedingten Reaktorabschaltung am 25. April entschied sich der Betreiber, den Meiler nicht wieder anzufahren.

Lesen Sie den Artikel weiter auf contratom.de

Weitere Beiträge:



Diesen Artikel weiterempfehlen:






Schreibe einen Kommentar

Top