Masterplan Elektromobilität für Nordrhein-Westfalen

(WK-news) – Nicht nur in Nordrhein-Westfalen, sondern weltweit werden derzeit die Weichen für die automobile Entwicklung in Richtung Elektroauto gestellt:

Die Bundesregierung möchte Deutschland bis 2020 zur führenden europäischen Region beim Thema Elektromobilität machen.

Nordrhein-Westfalen wurde von als eine von insgesamt acht  Modellregionen ausgewählt. Dadurch bekommt das Land einen Teil der 115 Millionen Euro Fördermittel aus dem Konjunkturpaket II, die in die ersten Pilotprojekte fließen werden.

Auf der Internationalen Automobilausstellung (IAA) drehte sich 2009 fast alles um den elektrischen Antrieb. NRW-Wirtschaftsministerin Christa Thoben stellte dort am 16.09.2009 den “Masterplan Elektromobilität” für Nordrhein-Westfalen vor, der vom AutoCluster.NRW mit Unterstützung der EnergieAgentur.NRW erarbeitet wurde.

Der Masterplan und die daraus resultierenden Handlungsschritte für alle relevanten Themenfelder der Elektromobilität legen den Grundstein, die Technologie und die Produktion von elektrisch angetriebenen Fahrzeugen zu einem Aushängeschild der nordrhein-westfälischen Wirtschaft zu machen. Durch drei Kompetenzzentren „Batterietechnik“, „Fahrzeugtechnik“ sowie „Infrastruktur und Netze“, die als offene Konsortien alle relevanten Akteursgruppen integrieren und durch öffentliche Anschubfinanzierung gefördert werden, kann Nordrhein-Westfalen dazu ansetzen, deutscher Automobil-Leitstandort für Elektromobilität zu werden. Die dabei als unterstützende Maßnahmen vorgesehenen Kommunikations-, Informations- und Ansiedlungskampagnen sollen an die Aktivitäten anderer Landesorganisationen wie NRW.INVEST und NRW.International anknüpfen und die Tätigkeiten der Kompetenzzentren und der Modellregion gezielt flankieren. Das bringt als zusätzlich positiven Effekt die erhöhte Akzeptanz der neuen Antriebstechnik bei privaten und institutionellen Nutzern.

Ausgezeichnete strukturelle und personelle Ausgangsbedingungen werden zudem durch gezielte Fördermaßnahmen zukunftsweisend weiterentwickelt. Hier schafft Nordrhein-Westfalen die Basis, sich als führende Region für Elektromobilität und als idealer Standort für alle Unternehmen zu positionieren, die sich mit dem elektrischen Antrieb befassen – und dies von der Grundlagenforschung bis hin zur Industrialisierung.

Masterplan Elektromobilität Nordrhein-Westfalen

Quelle: Elektromobilitaet.NRW

Weitere Beiträge:



Diesen Artikel weiterempfehlen:






Schreibe einen Kommentar

Top