50-MW Windpark-Projekt in der Türkei mit effizientesten Windenergieanlage

(WK-intern) – Fina Enerjis 50-MW Windpark-Projekt in der Türkei markiert Europa-Premiere der effizientesten Windenergieanlage der Welt

  • GEs 1.6-100 Windenergieanlage bietet die höchste Produktivität ihrer Klasse

  • Der Tayakadin-Windpark wird 14.000 türkische Haushalte mit umweltfreundlichem Strom versorgen

  • Die neue Anlage basiert auf den Erfahrungen, die GE mit über 17.500 weltweit installierten Anlagen gesammelt hat

Kopenhagen, Dänemark  – GE (NYSE:GE) wird 31 Windenergieanlagen des Typs 1.6-100 an Fina Enerji für das Tayakadin Windpark-Projekt in Istanbul liefern. Letzteres wird genügend Energie erzeugen, um mehr als 14.000 türkische Haushalte mit umweltfreundlichem Strom zu versorgen. Dies gab GE im Rahmen der von der European Wind Energy Association ausgerichteten Fachmesse EWEA 2012 in Kopenhagen bekannt. Mit dem Tayakadin Projekt hält GEs 1.6-100, die weltweit effizienteste Windenergieanlage ihrer Klasse, erstmalig Einzug in Europa.

Der 50-Megawatt Tayakadin Windpark ist eines der Projekte, mit denen die türkische Regierung beabsichtigt, die Energieerzeugung aus Windkraft bis zum Jahr 2023 auf 20.000 Megawatt zu steigern. Die Türkei verfügt, was die Entwicklung der Windenergie betrifft, über einige der besten Standorte in ganz Europa. Da türkische Windparks derzeit nur etwa 1.800 Megawatt an Strom insgesamt produzieren, bleibt ein Großteil des Gesamterzeugungspotentials des Landes von rund 48.000 Megawatt ungenutzt.

„Die Technologie der 1.6-100 Windenergieanlage basiert auf der breiten Erfahrung, die wir mit unseren Anlagen der 1.5 und 2.5 MW-Serien sammeln konnten, und von denen wir weltweit bereits über 17.500 Einheiten installiert haben“, sagt Stephan Ritter, General Manager des Europageschäfts für die Erneuerbaren Energien von GE. „Neben einem Rotordurchmesser von 100 Metern und einer Nabenhöhe von 80 Metern verfügt die 1.6-100 Anlage über den höchsten Kapazitätsfaktor sämtlicher Windenergieanlagen für Standorte der Klasse III.“

Fina Enerji betreibt aktuell 35 Windenergieanlagen des Typs 2.5-100 von GE an zwei Windparks in den Provinzen Izmir und Hatay mit einer Gesamterzeugungskapazität von 87,5 Megawatt. Der Standort Tayakadin in der Nähe der Metropole Istanbul ist der dritte, an dem Fina Enerji Windenergieanlagen von GE errichten lassen wird.

Da sich die zugrundeliegende Technologie überall auf der Welt bewährt hat, plant GE außerdem, mehr als 1.200 Anlagen des Typs 1.6-100 innerhalb der kommenden zwei Jahre in den Vereinigten Staaten zu errichten.

Zusätzlich zu der Lieferung der Windenergieanlagen wird GE auch Services rund um die Inbetriebnahme sowie technische Beratungsleistungen für das Tayakadin-Projekt bereitstellen. Die Installations- und Bauarbeiten obliegen FINA. Die Lieferung der Windenergieanlagen erfolgt gegen Ende 2012 von GEs Werk in Salzbergen aus. Mit der Fertigstellung des Windpark-Projekts wird für Ende des ersten Quartals 2013 gerechnet.

Über Fina Enerji
Fina Enerji ist ein Tochterunternehmen der bekannten und am nationalen und internationalen Markt angesehenen Fiba Gruppe. Zur Fiba Gruppe zählen über 74 Unternehmen mit zusammen über 12.000 Mitarbeitern aus 43 Nationalitäten, die an über 1.000 Standorten in 12 Ländern beschäftigt sind. Der Unternehmensfokus liegt auf Beteiligungen an namhaften Unternehmen innerhalb und außerhalb des Finanzsektors.

Fina Enerji beschäftigt sich mit der Entwicklung, Erzeugung und dem Handel erneuerbarer Energie. Das Unternehmen betreibt gegenwärtig zwei Windparks mit einer installierten Leistung von insgesamt 87,5 Megawatt; neue Windkraftprojekte mit einer Gesamtleistung von über 200 Megawatt befinden sich in der Planung. Zusammen mit dem Handel und Vertrieb von Strom hat Fina Enerji das Ziel, zu einem führenden Energieversorger mit mindestens 1.000 Megawatt an installierter Leistung und 1 Million Kunden aufzusteigen.
Über GE
GE (NYSE: GE) arbeitet an Themen, die die Welt bewegen. Mit den klügsten Köpfen und den besten Technologien stellen wir uns den schwierigsten Herausforderungen. Ob Energie, Gesundheit, Transport & Verkehr oder Finanzierung – wir finden Lösungen. Wir bauen, bewegen, treiben die Welt an und kümmern uns um Ihre Gesundheit. Nicht nur mit guten Ideen – wir handeln. GE packt es an. Mehr Informationen finden Sie auf unserer Website: www.ge.com.

GE Energy vernetzt weltweit Menschen und Ideen, um moderne Energietechnologien für eine sauberere und produktivere Welt zu entwickeln. Wir helfen unseren Kunden dabei, ihre Herausforderungen vor Ort zu überwinden – mit mehr als 100.000 Mitarbeitern in über 100 Ländern, einer breiten Palette von Produkten und Servicelösungen und unserer Branchenexpertise. Wir bedienen die Energiebranche mit Technologien für Erdgas, Öl, Kohle, Kernkraft, Wind, Solar, Biogas, die Behandlung und Aufbereitung von Wasser, sowie für Energiemanagement und die Modernisierung der Stromnetze. Zudem bieten wir auch integrierte Lösungen für besonders energie- und wasserintensive Industrien an, unter anderem Bergbau, Metallindustrie, maritime Industrie, petrochemische Industrie, Lebensmittel und Getränke (F&B) oder unkonventionelle Brennstoffe.

Download 1.5 MW Windenergieanlagen

PM: Dr. Karin Funke-Rapp
GE Energy
+49 172 242 6703
karin.funkerapp@ge.com
www.ge-renewable-energy.com

Sebastian Boppert
Hopscotch Europe in One
+49 51 1260982241
sboppert@hopscotch.eu

Weitere Beiträge:



Diesen Artikel weiterempfehlen:






Schreibe einen Kommentar

Top