Offshore Wind – Grid Connectivity in the UK and Germany

Offshore-Anlagen / Foto: HB
Offshore-Anlagen / Foto: HB

(WK-news) – Informationsveranstaltung

Die britische Wirtschaftsförderungsgesellschaft UK Trade and Invest organisiert zu diesem Thema gemeinsam mit der WAB eine Informationsveranstaltung mit Vorträgen und Diskussion.

Datum: Mittwoch, den 16. Mai 2012
Zeit: 14.00 – ca. 17.00 Uhr
Ort: Bremen

Das Programm und der genaue Veranstaltungsort werden in Kürze bekannt gegeben. Die Veranstaltung findet in englischer Sprache statt. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Offshore-Windenergie ist die Schlüsseltechnologie in Großbritannien und Deutschland für eine nachhaltige Energieversorgung in der Zukunft. Mit der Erschließung des Offshore-Windmarktes muss jedoch der Ausbau der Netzanschlüsse und Übertragungswege einhergehen. Die Erweiterung und Modernisierung der Netze stellt Großbritannien und Deutschland vor große Herausforderungen und Milliardeninvestitionen.

  • Wie unterscheiden sich die Regulierungsansätze in Großbritannien und Deutschland?
  • Was können Großbritannien und Deutschland voneinander lernen?
  • Welche gemeinsamen Lösungen können verfolgt werden?
  • Welche Chancen bietet der Netzausbau für Unternehmen beider Länder?

Diese und weitere Fragen möchten wir am 16. Mai gerne aufgreifen. Anschließend besteht die Möglichkeit, ab 18.00 Uhr am WAB-Stammtisch in Bremen teilzunehmen.

Anmeldung zur Veranstaltung

WAB-Stammtisch

PM: WAB

Weitere Beiträge:



Diesen Artikel weiterempfehlen:






Schreibe einen Kommentar

Top