Erneut defekte Brennelemente in Gundremmingen

(WK-news) – Im Atomkraftwerk Gundremmingen Block B, das zur Zeit für die Revision abgeschaltet ist, sind drei defekte Brennelemente gefunden worden.

Damit ist in der Regel eine erhöhte radioaktive Freisetzung verbunden.

Atomkraftgegner fordern die Abschaltung der letzten Siedewasserreaktoren Deutschlands.

Lesen Sie mehr auf der Internetseite von contratom.de

Weitere Beiträge:



Diesen Artikel weiterempfehlen:






Schreibe einen Kommentar

Top