seebaWIND Service steigert Umsatz um 40 Prozent

Pressebild: Service vor Ort
Pressebild: Service vor Ort

(WK-intern) – Osnabrück. Der herstellerunabhängige Service-Provider seebaWIND Service hat im vergangenen Geschäftsjahr einen Umsatz von 2,8 Millionen Euro erzielt.

Damit kann das Unternehmen aus Osnabrück in seinem zweiten vollständigen Geschäftsjahr ein Wachstum von 40 Prozent verzeichnen.

„Unsere Spezialisierung erweist sich als großes Plus“, so Severin Mielimonka, Geschäftsführer der seebaWIND Service.

„Wir betreuen zwar nur Anlagen von Nordex, Fuhrländer und REpower. Dennoch haben wir genügend Wachstum, vielleicht auch gerade deshalb“, erklärt Severin Mielimonka die erfolgreiche Geschäftsentwicklung des Service-Providers, der 2009 aus der Abteilung für technische Betriebsführung und Service der SeeBA Technik GmbH hervorging. Die Spezialisierung sei sehr wichtig, denn nur so könne die seebaWIND Service die Anlagen entsprechend erfolgreich warten.

Wachstum bedeutet Veränderungen. So hat die seebaWIND Service im vergangenen Jahr ihren Hauptsitz nach Osnabrück verlegt, eine hochmoderne Fernleitzentrale in Betrieb genommen, das Team deutlich vergrößert und das Leistungsspektrum um Vollwartungsverträge und SDL-Nachrüstung erweitert. Außerdem hat der Service-Provider Anfang dieses Jahres Windnetwork 360° mit gegründet, einen Zusammenschluss von Dienstleistungsunternehmen für herstellerunabhängigen Service.

„Kein Fachwerkturmlieferant!“
Auch wenn sich die seebaWIND Service seit ihrer Gründung am Markt erfolgreich etabliert hat, kommt es zu Verwechselungen. „Aufgrund der Namensähnlichkeit zur SeeBA-Gruppe werden wir gelegentlich als Fachwerkturmlieferant wahrgenommen“, erklärt Holger Hämel. „Das ist schlichtweg falsch. Wir sind Spezialist für herstellerunabhängigen Service an WEA der Hersteller Nordex, Fuhrländer und REpower.“

Hinweis: Besuchen Sie die seebaWIND Service GmbH auf der kommenden Hannover Messe vom 23. bis 27. April am Niedersachsenstand (E50) in Halle 27.

Über die seebaWIND Service GmbH
Die seebaWIND Service GmbH mit Hauptsitz in Osnabrück und zwei Service-Centern ist ein herstellerunabhängiges Dienstleistungsunternehmen für Windenergieanlagen, spezialisiert auf Anlagen der Hersteller Nordex, Fuhrländer und REpower. Das Leistungsspektrum umfasst technische Betriebsführung mit 24/7-Fernüberwachung sowie Service, Wartung und Instandsetzung. Die seebaWIND Service bietet außerdem die Beteiligung an Einkaufsgemeinschaften für Ersatzteile. Das Unternehmen beschäftigt derzeit 25 hochqualifizierte Mitarbeiter und betreut etwa 260 Windenergieanlagen mit einer Leistung von 415 MW.
Die seebaWIND Service gehört zu Windnetwork, dem deutschlandweit einzigen herstellerunabhängigen Kompetenzzentrum für WEA von Nordex, Fuhrländer und REpower.

Pressekontakt:
Frauke Ganswind
Kommunikation Ganswind
PR für Erneuerbare Energien
E-Mail: pressekontakt@seebawind.de
www.seebawind.de

Weitere Beiträge:



Diesen Artikel weiterempfehlen:






Schreibe einen Kommentar

Top