GE Manager steigt auf Elektrofahrzeug um und gehen mit gutem Beispiel voran

Schaufenster Elektromobilität / Foto: HB
Opel Ampera / Foto: HB

(WK-news) – Oberhaching – Carlos Härtel, Leiter des europäischen Forschungszentrums von GE in Garching, ist ab sofort mit einem Opel Ampera als Dienstfahrzeug unterwegs:

Als erster Mitarbeiter von GE in Deutschland stieg er auf ein Elektrofahrzeug um.

Damit liegt er ganz klar im Trend der Elektromobilität und lebt die Philosophie von GE, wegweisende Technologien zu verändern, selbst vor.

Der Dienstwagen-Leasinganbieter ist ASL Fleet Services, ein Geschäftsbereich von GE Capital in Deutschland. Die gesamte Infrastruktur, darunter auch die Ladestation, wird von GE Energy gestellt.

Über GE Capital in Deutschland
GE Capital fasst führende und traditionsreiche Finanzdienstleistungsunternehmen in Deutschland unter einem Dach zusammen und bietet als Partner mittelständischer Unternehmen ein breites Angebot an Produkten und Dienstleistungen u.a. in den Bereichen Factoring, Leasing, Investitionskredit, Lagerfinanzierung und Fuhrparkmanagement an.

Als Teil des GE-Konzerns verbindet GE Capital die Vorteile eines Global Players mit jahrzehntelanger Expertise und exzellenten Kenntnissen lokaler Anbieter auf dem deutschen Markt. Weltweite Industrieerfahrung, ein ausgezeichnetes Produkt- und Serviceangebot sowie regionale Beratungskompetenz ermöglichen GE Capital, jedem Kunden individuelle und maßgeschneiderte Finanzierungslösungen aus einer Hand anbieten zu können.

Über GE Germany
GE ist ein modernes Technologie-, Service- und Finanzunternehmen, das sich wichtigen globalen Herausforderungen stellt. GE entwickelt Innovationen in den Bereichen Energie, Gesundheitswesen, Transport und Infrastruktur. Mehr als 300.000 Mitarbeiter arbeiten in über 100 Ländern an zukunftsorientierten Lösungen für unsere Kunden. Weitere Informationen finden Sie unter www.ge.com/de.

In Deutschland ist GE an mehr als 70 Standorten mit rund 7.000 Mitarbeitern vertreten. Schwerpunkte sind grüne Technologien, Medizintechnik, Forschung und Entwicklung sowie Finanzdienstleistungen. GE gehört zu Deutschlands attraktivsten Arbeitgebern. Das Unternehmen ist „Top Arbeitgeber Ingenieure 2011“ und hat laut der Jury des Deutschen Nachhaltigkeitspreises mit ecomagination eine der drei nachhaltigsten Zukunftsstrategien in Deutschland.

PR: Uta Roseano
GE Capital Germany
uta.roseano@ge.com

Birgit Gehring
Birgit.Gehring@ge.com

Weitere Beiträge:



Diesen Artikel weiterempfehlen:






Schreibe einen Kommentar

Top