SGB-SMIT Gruppe, Hersteller von Leistungstransformatoren, baut Geschäft in den USA aus

SGB-Power Regenerative Energieerzeugung…
SGB-Power Regenerative Energieerzeugung…

Transformatorenhersteller übernimmt Reparatur-Spezialisten OTC Services

Regensburg/Louisville – Die SGB-SMIT Gruppe, einer der weltweit führenden Hersteller von Leistungstransformatoren, baut ihr Geschäft in den USA weiter aus.

Mit der OTC Services in Louisville/Ohio übernimmt SGB-SMIT einen Spezialisten für die Reparatur und Modernisierung von Leistungstransformatoren.

Das seit 2007 in der heutigen Form bestehende Unternehmen erwirtschaftet mit 44 Mitarbeitern im Jahr rund 12 Mio. US-Dollar (9,0 Mio. Euro) Umsatz.

OTC wird das Nordamerika-Geschäft der SGB-SMIT Gruppe im Hinblick auf Wartung und Reparatur von kleinen und mittleren Leistungstransformatoren verstärken. SGB-SMIT plant, das US-Geschäft in den kommenden Jahren kräftig auszubauen. Bereits seit 2010 werden in Golden/Colorado Gießharztransformatoren vorwiegend für Windparks in Amerika montiert.

„Nordamerika ist neben Europa und Asien einer der interessantesten Märkte für uns. Die  Integration von OTC Services ist ein weiterer Schritt zur Erschließung dieses Marktes“, sagte Harald Mayrhofer, Mitglied der Geschäftsleitung der SGB-SMIT Gruppe. Der neue Eigentümer werde alles dafür tun, das bestehende Geschäft auszubauen, die Arbeitsplätze in Louisville langfristig zu sichern und weitere Jobs zu schaffen.

„Für die Mitarbeiter ist die Übernahme durch SGB-SMIT eine gute Nachricht“, ergänzte der OTC-Geschäftsführer Robert Ganser. „Wir werden Teil eines international agierenden Transformatorenherstellers mit einer starken Marktstellung in Europa, Asien und Amerika und können dazu beitragen, das US-Geschäft der Gruppe weiter voranzubringen.“

Über die SGB-SMIT Gruppe
Die SGB-SMIT Gruppe ist weltweit einer der führenden Hersteller von Leistungstransformatoren. Die Produkte werden überall dort benötigt, wo elektrische Energie erzeugt, transportiert oder eingesetzt wird: etwa in Kraftwerken, Windparks, Solarstromanlagen, Stromnetzen, Industrieunternehmen und Transportmitteln wie Bahnen oder Schiffe. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Regensburg produziert in fünf Werken in vier Ländern: Regensburg, Neumark, Nijmegen (Niederlande), Nilai (Malaysia) und Golden (USA). Die 1.300 Mitarbeiter erwirtschafteten im Jahr 2010 einen Jahresumsatz von 580 Mio. Euro. Die Produktpalette reicht von Großtransformatoren, Mittelleistungstransformatoren, kleinen Leistungstransformatoren, Ölverteiltransformatoren und Gießharztransformatoren über regelbare Kompensationsdrosseln und Phasenschieber bis hin zu Lahmeyer-Compactstationen®. Die SGB-SMIT Gruppe vertreibt ihre Produkte über Vertriebsniederlassungen und -agenten in 42 Ländern. Das Unternehmen hat Kunden in mehr als 50 Ländern.

Deutschsprachiges  Image Prospekt (4 MB, PDF) laden

www.sgb-smit.com

PM: Ralf Geißler
Perfect Game Communications
E-Mail: rg@perfect-game.de

Weitere Beiträge:



Diesen Artikel weiterempfehlen:






Schreibe einen Kommentar

Top