6. Betriebssicherheitsstagung vom 18.-19.06.2012 im Haus der Technik

neue Regelungen für die betriebliche Praxis

Zum sechsten Mal wird die Betriebssicherheitstagung vom Haus der Technik in Kooperation mit namhaften Partnern und renommierten Referenten durchgeführt.

Auf zwei Tage konzipiert ist das Ziel der Betriebssicherheitstage, zu den derzeit wichtigen Themen der Betriebssicherheit umfassende Informationen und Anregungen für Fachleute und Interessenten anzubieten:

im Rahmen der Fachtagung mit den Schwerpunkten Praktische Erfahrungen und Umsetzung sind 14 Vorträge für Sie vorgesehen – dabei kommen u.a. namhafte Unternehmen ebenso zu Wort wie u.a. die Bundesanstalt für Arbeitsschutz. Auch sind ergänzend zwei Praxisdemonstrationen eingeplant.

Die Tagung richtet sich an:
Unternehmer, Betriebliche Führungskräfte, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Arbeitsmediziner, Sicherheitsbeauftragte, Betriebs- und Personalräte, Gewerbeaufsichtsbeamte, Aufsichtspersonen (TAB) der Berufsgenossenschaften, Sonstige Interessierte

Themenschwerpunkte sind:

  • Das neue Produktsicherheitsgesetz
  • Explosionsgefahren im Betrieb
  • Brandschutz
  • Gefährdungsbeurteilung
  • Arbeitsbedingte Gesundheitsgefahren
  • Betriebssicherheitsverordnung versus Maschinenrichtlinie und CE-Konformitätserklärung

Detaillierte Informationen finden Interessierte unter: http://www.hdt-essen.de/htd/veranstaltungen/W-H020-06-287-2.html

PRESSEKONTAKT:
Haus der Technik e.V.

Weitere Beiträge:



Diesen Artikel weiterempfehlen:






Schreibe einen Kommentar

Top