Anzeige:




EON will im Bereich Offshore-Windenergie Anleger aus Finanzbranche beteiligen

Offshore-Windpark alpha ventus vor der niedersächsischen Nordseeküste
Offshore-Windpark alpha ventus vor der niedersächsischen Nordseeküste

EON bietet jetzt Beteiligungen an eigenen Off-Shore Windparks an.

Dies soll auch zukünftige Projekte einschließen.

Mit dieser Strategie will EON die eigenen Mittel von über € 7 Mrd für die nächsten 5 Jahre hebeln,

– um den gigantischen Finanzbedarf zu decken.

Sichere Renditen für Anleger aus Finanzbranche, Rückversicher, Pensionsfonds

Als Zielgruppe sieht man in erster Linie institutionelle Anleger aus der Finanzbranche, wie Rückversicher und Pensionsfonds, die traditionell eher konservativ investieren um sichere Renditen zu erzielen.

Lesen Sie mehr auf swg-tox

Weitere Beiträge:

Schreibe einen Kommentar



Top