Der neue Opel Ampera soll im Februar 2012 auf den europäischen Markt kommen

Lithium-Ionen-Batterie/Bild: Opel

Chevrolet Volt, das baugleiche Fahrzeug auf dem amerikanischen Markt angebotene von General Motors hatte nach Seiten-Crashtests Probleme mit dem Schutz des Kühlsystems der Batterien, diese Mängel wurden nun laut Werksangaben behoben, womit der Weg auf die Straßen frei wurde.

Opel will nun nach Unternehemsanangaben im Februar 2012 mit dem Verkauf des Stromers in Eurpa starten.
Hier folgen nun einige Angaben über das Fahrzeug, wie es Opel selber beschreibt:

ELEKTRISCH FAHREN OHNE KOMPROMISSE.ELEKTRISCH FAHREN OHNE KOMPROMISSE.

Der nächste Meilenstein der Mobilität: Der revolutionäre neue Opel Ampera ist das erste Fahrzeug mit elektrischem Antrieb in Europa, das ohne Kompromisse im Alltag genutzt werden kann. Seine einzigartige Technologie sorgt dafür, dass Sie stets mobil sind und jedes Ziel erreichen können.

Starten Sie mit uns in eine elektrisierende Zukunft und überzeugen Sie sich selbst von den vielen Vorteilen des neuen Opel Ampera:

Hightech-Design
Revolutionäre Technologie
Überragende Dynamik
Uneingeschränkte Alltagstauglichkeit

Unter dem Thema Technologie spricgt Opel: VON INNOVATION ZU REVOLUTION und bescherbt den E-Opel wie folgt:

Dank seiner einzigartigen, revolutionären Technologie ist der neue Opel Ampera eine Klasse für sich: Er ist das erste permanent elektrisch angetriebene Fahrzeug in Europa, das ohne Kompromisse genutzt werden kann.

Elektrisch fahren ohne Kompromisse

Der neue Opel Ampera repräsentiert eine völlig neue Kategorie des elektrischen Antriebs: Seine Technologie unterscheidet sich sowohl von Hybrid- wie auch von konventionellen Elektrofahrzeugen.

Hybrid-Fahrzeuge besitzen einen herkömmlichen Verbrennungs- sowie einen Elektromotor, um  so eine Verbrauchsreduzierung zu erreichen. Der Verbrennungsmotor ist das größere Antriebsaggregat und liefert den Großteil der benötigten Energie. Der Elektroantrieb wird unterstützend eingesetzt und ist weniger leistungsfähig. Er wird meistens im Stop-and-Go-Verkehr aktiv und sorgt beim Beschleunigen für zusätzliche Leistung. Die Vorzüge eines Elektromotors in Sachen Fahrleistung werden nicht ausgenutzt.

Konventionelle Elektrofahrzeuge verfügen über einen  Elektromotor und eine Batterie. Dank moderner Lithium-Ionen-Batterien sind sie durchaus zu sportlichen Fahrleistungen fähig, bei längeren Distanzen werden ihnen jedoch enge Grenzen gesetzt. Konventionelle Elektrofahrzeuge erlauben nur geringe Reichweiten und sind zwingend auf die Verfügbarkeit einer Steckdose angewiesen.

Der neue Opel Ampera schlägt mit seiner Antriebstechnologie der Reichweitenverlängerung ein völlig neues Kapitel der elektrischen Mobilität auf: Das revolutionäre Antriebssystem kombiniert die Vorteile des elektrischen Antriebs mit der Reichweite eines konventionellen Automobils und ermöglicht so die permanente, unlimitierte Nutzung des Elektroantriebs.

Als absolute Werte für Verbrauch und mehr gibt Opel folgende Werte an: Die Daten für Kraftstoffverbrauch, CO2-Emissionen, offizielle elektrische Reichweite und elektrischem Energieverbrauch wurden nach den vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt (gemäß VO (EG) 715/2007). Werte Kraftstoffverbrauch / CO2 Emissionen gemäß R (EC) No. 715/2007 (gewichtet, kombiniert): 1.2 l/100 km / 27 g CO2/km.*

Vor einem Ladevorgang über das Ladekabel-Set mit mehr als 6 Ampere Stromstärke, stellen Sie sicher, dass der dafür vorgesehene Stromkreis und die Steckdose von einem Elektro-Fachbetrieb überprüft und entsprechend freigegeben wurden.

Lesen Sie mehr auf der Internetseite von Opel

Weitere Beiträge:



Diesen Artikel weiterempfehlen:






Schreibe einen Kommentar

Top