Solar-Kraftwerke für Jordanien

Deutsche Entwicklungsgesellschaft (DEG) und Kirchner Solar Group unterschreiben Kooperationsvertrag für Projekt in Solar-Kraftwerke.

Schwerpunkt der Zusammenarbeit liegt auf der Entwicklung von Solar-Kraftwerken, mit dem die Abhängigkeit Jordaniens von Energieimporten verringert werden soll, hierbei hat die Solarenergie als enscheidender Stromlieferant der Zukunft Jordaniens die zentrale Rolle. Unterstützung findet das Projekt vom jordanischen Ministerium für Energie und Rohstoffe, dem Energie-Programm des National Center for Research and Development, der Al-Balqa Applied University (BAU) und der Firma Al-Jaar Establishment for Environmental and Industrial Consultations (AEEIC).

Quelle: Solarserver.de

Kirchner Solar Group

Deutsche Entwicklungsgesellschaft

Weitere Beiträge:



Diesen Artikel weiterempfehlen:






Schreibe einen Kommentar

Top