Auf dem Weg zur intelligenten Biogasanlage

Neues Prozessleitsystem erstmals auf der Agritechnica 2011 vorgestellt Föhren – Die ÖKOBIT GmbH setzt bei der Prozessüberwachung und -steuerung von Biogasanlagen ab sofort auf ein Prozessleitsystem (PLS) aus eigener Entwicklung. ÖKOBIT PLS unterstützt Biogasanlagenbetreiber bei der Optimierung des Wirkungsgrades für ihre Anlage und senkt gezielt den Eigenenergieverbrauch. Das Unternehmen zeigt sein neues System erstmals auf…

Einweihung moderner Mikrowindturbine für Gästehaus auf Helgoland

11. November 2011 – Heute wird eine neue Windkraftanlage für das Gästehaus der Biologischen Anstalt Helgoland eingeweiht. Die Mikrowindturbine namens quietrevolution qr5 soll zukünftig den Strombedarf für das so genannte Mielck-Haus im Helgoländer Unterland mit decken. Die vertikalen Rotorblätter arbeiten besonders leise und stellen sicher, dass auch bei turbulenten Winden Strom erzeugt wird. Die Anschaffung…

IBM – Erste Solaranlage für Hochspannungs-Rechenzentren

IBM setzt erste Solaranlage ein, die für den Betrieb von Hochspannungs-Rechenzentren und kommerzielle Nutzung entwickelt wurde. Pilotprojekt in Bangalore könnte zu neuen Lösungen für die Stromversorgung von Servern und technischem Gerät in Schwellenländern führen. Armonk, NY, USA / Stuttgart-Ehningen –  IBM (NYSE: IBM) gibt bekannt, daß das Unternehmen die erste Solaranlage in Betrieb nimmt, die…

Die deutsche Energiepolitik ist auf dem richtigen Weg

Szenarien des World Energy Outlook zeigen: Die deutsche Energiepolitik ist auf dem richtigen Weg Der heute in Berlin vorgestellte Weltenergieausblick der Internationalen Energieagentur zeigt die energiewirtschaftlichen Trends bis zum Jahr 2035 auf. Demnach wird allen Bemühungen zur Energieeinsparung zum Trotz der weltweite Energieverbrauch weiter deutlich ansteigen, wenn die internationale Staatengemeinschaft sich nicht auf drastische Maßnahmen…

Den Wärmebedarf von Gebäuden realistischer abschätzen

Gerade in den Übergangszeiten zwischen Winter und Sommer gibt es oft schnelle Wechsel von kurzen Phasen mit warmen und kalten Tagen. Im Inneren eines Gebäudes machen sich derartige Temperaturschwankungen erst mit einiger Zeitverzögerung bemerkbar. Hier ist oft für eine gewisse Zeit noch ausreichende Wärme in Bauteilen und Inventar gespeichert, es gibt genügend Abwärme oder solare…

Schwerlast-Ponton OFFSHORE BHV 1 an das nasse Element übergeben

Am 11. November wurde der bei der BVT Brenn- und Verformtechnik Bremen/Bremerhaven im Bau befindliche Spezialponton OFFSHORE BHV 1 im Kaiserdock II der Lloyd Werft Bremerhaven zu Wasser gebracht. Auftraggeber für den Bau dieses Spezialpontons ist die OLB Offshore Logistics Bremerhaven GmbH, ein vor kurzem gegründetes Gemeinschaftsunternehmen der BLG Logistics Solutions GmbH mit Sitz in…

Sechs Hochschulen machen sich gemeinsam für die Umwelt stark

Gemeinsame Pressemitteilung der Hochschulen der Region Tübingen-Hohenheim: Erster Nachhaltigkeitstag der Hochschulregion Tübingen-Hohenheim. Gestern, am 11. November 2011 fand im Kupferbau der Universität Tübingen der erste Nachhaltigkeitstag der Hochschulregion Tübingen-Hohenheim statt. Er ist ein Ergebnis des Projekts „Rendezvous mit der Zukunft“ der Nachhaltigkeitsstrategie des Landes, das den Beitrag der Hochschulen zu einer nachhaltigen Entwicklung stärken will,…

Abbau von Umweltgiften automatisiert messen

Ernst-Abbe-Stiftung unterstützt mikrobiologische Forschergruppe der Universität Jena Die Ozonschicht um unsere Erde ist so löchrig wie noch nie: Seit Frühjahr 2011 beobachteten Forscher ein riesiges Ozonloch über dem Nordpol. Als Hauptursache gelten, wie auch beim schon länger bekannten Ozonloch über der Antarktis, sogenannte Fluorchlorkohlenwasserstoffe – kurz FCKW. Zwar sind diese als Treibgas aus Sprühdosen inzwischen…

Blinder Fleck der Klimapolitik: Anpassungsmaßnahmen sind nötig

Berlin, 11. November 2011. Klima-Strategien zur Vermeidung von Emissionen sind im öffentlichen Diskurs stark präsent, zeigen auf globaler Ebene aber kaum Erfolge. Anpassungsmaßnahmen an die aktuelle Klimadynamik finden dagegen in Deutschland weit weniger Beachtung. Deshalb startet acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften das Projekt „Anpassungsstrategien in der Klimapolitik“. Im Sommer 2012 möchte die Projektgruppe um…

Eine chemische Industrie auf der Basis erneuerbarer Ressourcen

Biomasse sinnvoll nutzen. Unsere industrialisierte Welt ist in hohem Maße abhängig von fossilen Rohstoffen, ob zur Energieerzeugung, als Treibstoff oder als Ausgangsbasis für die chemische Industrie. Die damit verbundenen Umweltprobleme sind bekannt, zudem gehen die Vorräte irgendwann zur Neige. Neben Wind-, Wasser-, geothermischer und Solarenergie rückt auch Biomasse als erneuerbare Ressource immer stärker in den…

Top