HaWi Energietechnik stellt Weichen für die Zukunft

Die HaWi Energietechnik AG, Großhändler und Systemanbieter für Photovoltaikanlagen, alternative Heiztechnik und Kleinwindkraftanlagen mit Niederlassungen in Frankreich, Spanien, Italien, Griechenland und England, kann den erfolgreichen Abschluss einer erhöhten Kreditlinie und Kreditlaufzeit zur Finanzierung des Working Capital der Unternehmensgruppe vermelden.

Die Kreditrahmenvereinbarung in Höhe von nunmehr 45 Millionen Euro unter der Konsortialführerschaft der Bayerischen Landesbank erstreckt sich bis Ende 2014. Weitere Konsortialpartner sind die Sparkasse Rottal-Inn, die LfA Förderbank Bayern und – neu hinzugekommen – die HSH Nordbank.

Die KfW Kreditanstalt für Wiederaufbau beteiligt sich im Rahmen ihres Sonderprogramms Mittelstand flex am Gesamtengagement.

„Mit Erhöhung der Linien und der langfristigen Laufzeit signalisieren die Kapitalgeber ihr Vertrauen in die nachhaltige Entwicklung der Branche und unserer Unternehmensgruppe“, so Finanzvorstand Rudolf Schmalhofer.
Hans Wimmer, Vorstandsvorsitzender: „Der Abschluss der neuen Finanzierung bringt uns ein hohes Maß an Planungssicherheit und war ein wichtiger Schritt für die künftigen Entwicklungen der Unternehmensgruppe. Jeder Mitarbeiter im Hause hat zu diesem erfolgreichen Abschluss seinen Beitrag geleistet. Hierfür danke ich allen Kolleginnen und Kollegen recht herzlich.“

Click here to find out more!„Die BayernLB steht auch in einem anspruchsvollen Marktumfeld zu ihren Kunden aus der Solarbranche“, sagte Jan-Christian Dreesen, im Vorstand der BayernLB für das Firmenkundengeschäft verantwortlich.

Die politischen Entscheidungen zur Förderung der Solarindustrie spielen für HaWi nur eine untergeordnete Rolle. Mit dem Fokus auf kleinere und mittlere Aufdachanlagen setzt das Unternehmen seit jeher auf das richtige Kundensegment, sodass sich in den vergangenen Jahren ein tragfähiges Geschäftsmodell etablieren konnte.

Neben der Weiterentwicklung in Deutschland werden künftig zunehmend ausländische Märkte erschlossen werden. So erfolgte zu Beginn des Kalenderjahres 2011 der Eintritt in den englischen Markt.

http://www.hawi-energy.com/

openpr.de

HaWi Energietechnik AG
Thomas Breinfalk

 

Weitere Beiträge:



Diesen Artikel weiterempfehlen:






Schreibe einen Kommentar

Top