MatrikonOPC bietet den weltweit ersten zertifizierten OPC UA-Server

MatrikonOPC Universal Connectivity Server erhält UA-Zertifizierung der OPC Foundation

Der Universal Connectivity Server von MatrikonOPC hat als erster OPC Unified Architecture (OPC UA)-Server weltweit die UA-Zertifizierung der OPC Foundation erhalten. Die Auszeichnung wird nach ausgiebigem Testen durch ein unabhängiges Testlabor vergeben. Nutzer erhalten dadurch Gewissheit, dass der zertifizierte OPC-Server auch bei widrigen Einsatzbedingungen zuverlässige Leistung bietet, vollständig konform mit den OPC-Spezifikationen ist und maximale Interoperabilität mit OPC-Produkten anderer Anbieter ermöglicht.

„Der Erhalt der UA-Zertifizierung für den Universal Connectivity Server verdeutlicht unser Engagement, unseren Kunden Datenprodukte mit bestmöglicher Qualität anzubieten. Mit Erhalt der Zertifizierung ist der Universal Connectivity Server die erste offiziell ausgezeichnete OPC UA-Anwendung – eine Leistung, auf die wir sehr stolz sind“, so Jason Fletcher, Regional Manager MatrikonOPC EMEA.

Thomas Burke, Präsident der OPC Foundation sagt: „Im Namen der OPC Foundation gratuliere ich MatrikonOPC zum Release des ersten OPC UA-Servers, der unsere UA-Zertifizierung erhalten hat. Mit der Auszeichnung des unabhängigen Testlabors der OPC Foundation verdeutlicht MatrikonOPC sein Engagement, Endnutzern die passenden OPC UA-Lösungen zu bieten.“

Über MatrikonOPC
MatrikonOPC ist ein herstellerunabhängiger Anbieter von Kommunikationssoftware zur Integration von Daten auf der Basis des OPC-Standards. MatrikonOPC sichert Anwendern einen zuverlässigen Zugang zu den Prozess- und Gerätedaten aller relevanten Automationssysteme, bietet praxisnahe OPC-Schulung und liefert anspruchsvolle Kundenunterstützung. Die enge Beziehung von MatrikonOPC mit den Anwendern ermöglicht es, deren wirtschaftliche und technologische Anforderungen optimal zu adressieren. Mit seinen Niederlassungen in Nordamerika, Europa, der Asien-Pazifik-Region und im Mittleren Osten bietet MatrikonOPC lokale Präsenz auf weltweiter Basis. Für den deutschsprachigen Raum ist Köln der Hauptsitz von MatrikonOPC. Weitere Informationen: www.matrikonopc.de

This release contains “forward-looking statements” within the meaning of Section 21E of the Securities Exchange Act of 1934. All statements, other than statements of fact, that address activities, events or developments that we or our management intend, expect, project, believe or anticipate will or may occur in the future are forward-looking statements. Forward-looking statements are based on management’s assumptions and assessments in light of past experience and trends, current conditions, expected future developments and other relevant factors. They are not guarantees of future performance, and actual results, developments and business decisions may differ from those envisaged by our forward-looking statements. Our forward-looking statements are also subject to risks and uncertainties, which can affect our performance in both the near- and long-term.

Quelle: Matrikon Deutschland AG  / Yvonne Neumann



Diesen Artikel weiterempfehlen:






Schreibe einen Kommentar

Top