Miniatur-Wegaufnehmer C42 mit höchster Auflösung

Der neue kapazitive berührungslose Wegaufnehmer C42, der nun von der IBS Precision Engineering Deutschland GmbH – Spezialist für Präzisionsmessungen – eingeführt wird, ist mit
3 Millimetern Durchmesser und 17,8 mm Länge ein besonders Kleiner seiner Art. Der Sensor wurde speziell um die kleinst-
mögliche Bauform herum entwickelt und ist deshalb besonders für den Einsatz unter sehr beengten Einbauverhältnissen geeignet.

Der Wegaufnehmer wurde entwickelt, um Applikationen in der Festplatten- und in der Halbleiterindustrie zu lösen, in denen die Miniaturisierung aller Bauteile immer weiter fortgeführt wird. Der Sensor C42 kommt aber auch in den sehr kompakt gestalteten 3D-Messköpfen in Mikro- und Nano-Koordinaten-
Messmaschinen zum Einsatz, welche den Bereich der Ultrapräzisions-3D-Messtechnik abdecken. Dieser Sensor wird z.B. beim Triskelion-Messsystem in der ISARA 400 von IBS eingesetzt.

Der neue kapazitive berührungslose Wegaufnehmer C42, der nun von der IBS Precision Engineering Deutschland GmbH – Spezialist für Präzisionsmessungen – eingeführt wird, ist mit
3 Millimetern Durchmesser und 17,8 mm Länge ein besonders Kleiner seiner Art. Der Sensor wurde speziell um die kleinst-
mögliche Bauform herum entwickelt und ist deshalb besonders für den Einsatz unter sehr beengten Einbauverhältnissen geeignet.

Der Wegaufnehmer wurde entwickelt, um Applikationen in der Festplatten- und in der Halbleiterindustrie zu lösen, in denen die Miniaturisierung aller Bauteile immer weiter fortgeführt wird. Der Sensor C42 kommt aber auch in den sehr kompakt gestalteten 3D-Messköpfen in Mikro- und Nano-Koordinaten-
Messmaschinen zum Einsatz, welche den Bereich der Ultrapräzisions-3D-Messtechnik abdecken. Dieser Sensor wird z.B. beim Triskelion-Messsystem in der ISARA 400 von IBS eingesetzt.

http://www.pauly-consult.com

IBS Precision Engineering bv

Weitere Beiträge:



Diesen Artikel weiterempfehlen:






Schreibe einen Kommentar

Top